SCC wird eigenständiges Konformitätsprogramm

SCC wird eigenständiges Konformitätsprogramm

29 Okt 2019

Nach Gesprächen mit allen involvierten Parteien haben die Mitglieder des Verbands akkreditierter Zertifizierungsgesellschaften e.V. (VAZ) am 18.10.2019 beschlossen, die Programmeigentümerschaft für die Programme SCC und SGU-Personal von der DAkkS und der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. (DGMK) zu übernehmen.

Erklärtes Ziel war es, den Erhalt eines von der Wirtschaft anerkannten und etablierten Zertifizierungsprogramms sicherzustellen. Mit Eintritt in die Rolle des Programmeigentümers übernimmt der VAZ die Verantwortung für die Pflege der Programme einschließlich des zugehörigen normativen SCC-Regelwerkes. In der Übernahmephase wird der VAZ von der DGMK unterstützt. Zwecks Erhalt der weiterhin grenzüberschreitenden Anerkennung steht der VAZ in enger Verbindung mit dem niederländischen Urheber des SCC-Zertifizierungssystems SSVV (Stichting Samenwerken voor Veiligheid)

Bis zur vollständigen Umstellung der Akkreditierungen und in deren Kontext der betroffenen Zertifizierungen wird die DAkkS-Regel 71 SD 6 017 vorübergehend ihre Gültigkeit als Akkreditierungs- und Begutachtungsgrundlage im Bereich SCC-Managementsystem beibehalten. Insofern bleibt das aktuell gültige Zertifizierungsprogramm der DGMK für SGU-Personal als Akkreditierungs- und Begutachtungsgrundlage bis zum Ablauf der Umstellungsphase gültig. Gleiches gilt für die Beschlüsse des bisherigen SK-SCC. Demnach behalten also auch alle Zertifikate ihre Gültigkeit.

DEKRA Certification

  • Telefon: +49 711 7861-2566
  • Anschrift: Handwerkstraße 15, 70565 Stuttgart

Schreiben Sie uns